Deine entspannte Insel im Meer des Alltags

Qi Gong


Qi Gong (oft auch als Chi Gong oder Chi Kung geschrieben) ist ein meditatives Bewegungs- und Konzentrationssystem, dessen Geschichte sich in Asien weit über zweitausend Jahre zurückverfolgen lässt.

Im alten China diente es zur Förderung der Gesundheit und Selbstkultivierung der Übenden. Es genoss auf Grund seiner großen Heilwirkung hohes Ansehen und ist noch heute eine anerkannte Heilmethode in der traditionellen chinesischen Medizin.

In besonders achtsam geführten Bewegungen steht das Zusammenwirken von Körper, Atmung und Bewusstsein im Vordergrund. Verbunden mit meditativer Ruhe kann es Dir gelingen, Deine innere Energie, das Qi, zu spüren und harmonisch fließen zu lassen. Das aktiviert Selbstheilungskräfte, die Körperhaltung wird verbessert und Du reagierst ausgeglichener auf die Herausforderungen des Alltags.

Qi Gong pflegt die Lebensenergie


Nach asiatischem Verständnis ist Qi, im indischen Prana und im japanischen Ki genannt, die alles durchdringende Lebensenergie des Universums. Wird das Qi des Menschen schwach oder ist es blockiert, führt dies nach chinesischem Verständnis zu Verspannungen, Schmerzen und Krankheiten.

Die heute überall gebräuchliche Bezeichnung Qi Gong entstand erst in den 1950er Jahren und bedeutet sinngemäß in etwa soviel wie "Energiearbeit". So groß und alt wie China ist, verwundert es nicht, dass es sehr viele verschiedene Qi Gong Stilrirchtungen und Methoden gibt. Zudem kann man Qi Gong im Stehen, Sitzen und im Liegen üben.

Die Qi Gong Kurse im TAO FIT thematisieren vorwiegend alte daoistische Übungen, die im Stand bzw. mit leichter Schrittarbeit ausgeführt werden. Bis auf sehr wenige Ausnahmen ist QiGong für jeden geeignet. Eventuelle Kontraindikationen solltest Du mit Deinem Arzt abklären. Unsere Kursleiter beraten Dich gern.



BEGINNE DEINEN NEUEN WEG! WANN, WENN NICHT JETZT? WO, WENN NICHT BEI UNS?

TAO FIT – Dein Fitnessstudio in Dresden

Komm Vorbei
Kontakt Kursplan Probetraining Mitglied werden